Wissenswertes rund um den Hochzeitsfotografen

Wissenswertes rund um den Hochzeitsfotografen

Sie sind frisch verlobt und machen sich nun an die Hochzeitsplanung? Dann ist der Hochzeitsfotograf ganz oben auf Ihrer Liste. Ich als professionelle Hochzeitsfotografin aus Thun und Bern freue mich, wenn ich Sie an Ihrem grossen Tag mit der Kamera begleiten darf. 

Im Weiteren zeige ich Ihnen, worauf es bei den Hochzeitsfotos zu achten gilt.

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Buchen?

Die Buchung eines Hochzeitsfotografen sollte kurz nach dem Festlegen des Datums geschehen. Das gilt besonders dann, wenn Sie in der Hochsaison zwischen Mai und September heiraten. In dieser Zeit finden viele Hochzeiten statt, die allesamt einen guten Fotografen benötigen. 

Als echter Profi nehme ich mir den ganzen Tag für Sie und Ihre Hochzeitsgäste Zeit. Das bedeutet, dass ich keine anderen Aufträge an diesem Tag annehme. Aus diesem Grund ist eine frühe Festlegung wichtig, damit ich mir die Zeit nehmen kann. 

Haben Sie bereits einen Termin festgemacht? Dann freue ich mich, wenn Sie mich kontaktieren. Beim ersten kostenlosen Gespräch klären wir die Einzelheiten wie etwa

  • das Datum samt Arbeitsstunden,
  • den Ort der Location,
  • die Anzahl der Fotos
  • usw.

Worauf ist noch zu achten?

Beim Vorgespräch mache ich mir gerne ein Bild von Ihnen als Paar: Wie haben Sie sich kennen gelernt und gibt es einen besonderen Ort, der Sie vereint? Das könnte eine passende Location für die Fotos von Braut und Bräutigam werden. Der Park der Hochzeitslocation, der Garten vor der Kirche oder des Standesamtes sind ebenso denkbar.

Für Ihre Hochzeitsfotos ist es hilfreich, wenn ein Trauzeuge mit zum Fotoshooting kommt. Das gilt vor allem dann, wenn das Wetter es nicht so gut meint: Ein Regenschirm oder Handtücher sind ideal, um das Brautpaar trocken zu halten. Denken Sie an diese Dinge, die der Trauzeuge für Sie mitnimmt.

Derweil sollten die wartenden Gäste auf der Feier gut unterhalten werden: Überlegen Sie sich eine schöne Aktion oder überlassen Sie Ihren Trauzeugen diesen Part. 

Wann sind die Hochzeitsfotos fertig?

Die Bearbeitung der Hochzeitsfotos dauert im Schnitt einige Tage bis zu zwei Wochen. Es kommt ganz darauf an, wie viele Fotos zu bearbeiten sind und welche Extras Sie für die Nachbearbeitung wünschen. 

Ich bin darin ausgebildet, Schattierungen, Hautunreinheiten oder unscharfe Gegenstände wie von Zauberhand verschwinden zu lassen. 

Sobald die Fotos fertig sind, informiere ich sie umgehend. Dann können Sie diese für die Danksagungskarten nutzen oder sie sich in der Wohnung aufstellen. 

Fazit

Sind Sie von mir als professionelle Hochzeitsfotografin überzeugt worden? Dann nehmen Sie gleich Kontakt zu mir auf!

End Of Article 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Offener Chat
1
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo!
Wie kann ich Ihnen Helfen?